Autorenarchiv

Superimpose

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SUPERIMPOSE

 

improvisierte Musik

 

Matthias Müller – Posaune
Christian Marien – Schlagzeug

 

Matthias Müller und Christian Marien begannen ihre gemeinsame Arbeit 2003 mit Matthias’ Einstieg in der Berliner Band „Olaf Ton“. Beide sollten in der Folgezeit in einer Vielzahl gemeinsamer Projekte an einer musikalischen Sprache arbeiten, welche mit Beginn des Duo-Spiels 2007 seine logische Fortführung fand.

Nicht zuletzt auch aufgrund der ungewöhnlichen Besetzung von Posaune und Schlagzeug, geht es beiden Musikern um eine ganz bewusste Überwindung herkömmlicher Konventionen und das Vermeiden einfacher musikalischer Lösungen. Frei improvisierte Musik, bei der der Gebrauch sämtlicher musikalischer Parameter, wie Dynamik, Dichte, Rhythmus, Sound, Form oder Tonalität gleichzeitig genutzt und in frage gestellt werden kann, erfordert von beiden Musikern eine extreme Wachsamkeit und Konzentration auf den musikalischen Prozess. Das Ergebnis ist eine raue Musik – gleichzeitig brutal und friedlich, hässlich und schön, aggressiv und freundlich.

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist neben dem Duo die Begegnung mit anderen Künstlern. So trafen sie bereits auf Musiker wie den Schlagzeuger Michael Zerang, Posaunist Johannes Bauer, die Saxophonisten Tobias Delius, Matthias Schubert, Frank Gratkowski und Jack Wright, den Gitarristen Olaf Rupp, die Bassisten Wilbert de Joode, Christian Weber und Clayton Thomas (als Trio-Formation “The Astronomical Unit”) und viele andere.

Im April 2007 erschien die Debüt-CD “Superimpose” auf dem portugiesischen Label “Creative Sources”. Es folgten eine Vielzahl an Konzerten im In- und Ausland (u.a. zwei Tourneen in den USA). Ende 2009 erschien dann die zweite CD “Talk Talk” auf dem englischen Label “Leo Records”.

Hannover

Dieses Video wurde von mcddavid bei unserem Konzert im Atelier Grammophon in Hannover aufgenommen.

Hannes Zerbe Trio

 

 

 

 

 

Das Hannes Zerbe Trio spielt improvisierte Musik, Kompositionen von Hannes Zerbe, Hanns Eisler u.a.

Hannes Zerbe – Klavier, Keyboard

Jürgen Kupke – Klarinette

Christian Marien – Schlagzeug

Top Kill

GEEZER sind

Martin Klingeberg – el. trumpet, voice
Andreas Willers – el. guitar
Thomy Jordi – el. bass
Christian Marien – drums

 

 

 

 

 

Diese Aufnahme ist am 21.1.2011 als 12-inch auf Souls United Recordings Unit erschienen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Jazz&More Festival, Sibiu

Homepage

Mehr Informationen zu Ritsche, Zast & Marien gibt es auf der neuen Homepage: http://ritschezast.com/

rumms

UnbedingT sind

Jörg Schippa – akustische Gitarre, Komposition
Jürgen Kupke – Klarinette
Florian Bergmann – Bassklarinette
Christian Marien – Schlagzeug

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Anton

Hier ein Eindruck von einem Konzert im Studio Upstream am 22.12.2009.


 

DRAS sind

Benjamin Weidekamp – as

Florian Bergmann- as

Frank Gratkowski- as

Christian Weidner – as

Danny Schröteler -dr

Christian Marien – dr

Miss Platnum

An Goc, Darbuka und anderer Perkussion war ich mit der großartigen Sängerin Miss Platnum unterwegs auf der “Sweetest Hangover-Tour” 2009 und der “Fakebling-Tour” 2010 sowie auf diversen Sommer-Festivals.
Das Video zeigt das Abschluss-Konzert der Hangover-Tour im Berliner Postbahnhof am 1.12.2009.

Klong

 

 

 

 

 

 

 

Diese Aufnahme entstand im Rahmen der Ausstellung “Klong!” Die handgedrehten Porzellangefäße von Carolin Wachter wurden von Thomas Bratzke, Ritsche Koch und Christian Marien bespielt und bemalt und als Rauminstallation präsentiert.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.